FAMILIENSTELLEN UNTER FREIEM HIMMEL

Jedes Individuum bringt seinen einzigartigen Beitrag in die Welt - auch Du!

Ich bin nicht der, der ich sein möchte.

Noch der, der ich sein sollte.

Ich bin nicht der, den meine Mutter gerne sähe.

Und auch nicht der, der ich einmal war.

Ich bin der, der ich bin.

(aus Geschichten zum Nachdenken, Jorge Bucay)

 

 

JEDES INDIVIDUUM BRINGT SEINEN EINZIGARTIGEN BEITRAG IN DIE WELT - AUCH DU!

 

Das Familienstellen ist eine sogenannt "systemische" Arbeit, der die Hierarchien im Familiensystem zugrunde liegen. Eine Veränderung in diesem System bringt Dir einen inneren Frieden bezüglich Dir, Deiner Familie und Deiner Umwelt.

 

Dein Anliegen muss kein familiäres Thema sein, es kann auch "nur" mit Dir zusammenhängen. Doch Du bist irgendwo aufgewachsen, hast zwei Elternteile und Ahnen und das alles ist prägend für Dein ganzes Leben. Wenn Du Dich für diese Gegebenheiten öffnest, Dich damit auseinandersetzen und eine Lösung für Dich finden möchtest, ist diese Arbeit sehr effizient und erfolgreich.

 

Innerhalb einer Familie gibt es Ordnungssysteme und Du bist in die Themen deiner Familie eingebunden. Durch das Erkennen des Ursprungs Deines Anliegens während der Aufstellung kannst Du durch Würdigung eine Lösung und den Frieden finden. Dies wirkt sich bei Familienthemen auf die ganze Familie und auch auf die Entwicklung Deiner Nachkommen aus.

 

Den Ursprung des Familienstellens findet man bereits bei den Naturvölkern Afrikas und Amerikas. Gab es Probleme innerhalb des Stammes, wendete man sich an den Stammes-Schamanen. Dieser führte eine Aufstellung mit allen Beteiligten durch, um das Problem erkennen zu können, zu lösen und Frieden herzustellen. 

 

Als Stellvertreter-/in kannst Du während einer Aufstellung oftmals eigene Anteile des im Zentrum stehenden Themas resp. deiner Rolle erkennen und auch für Dich zu einer Lösung gelangen.

 

Alle Aufstellungen finden im Freien statt. Du wirst staunen, welche Inputs Natur und Umwelt zur Lösung beitragen! Meine Teamkollegin Karin Rickenbach und ich arbeiten verdeckt. Das heisst, Dein Anliegen wirst Du lediglich uns und nicht der ganzen Gruppe mitteilen und wir werden die Stellvertreter stumm auswählen. Das heisst, kein Stellvertreter weiss zuvor, in welcher Rolle er auf dem Feld steht.

 

Da ich «von Haus aus» Kinesiologin bin, werden wir am Ende der Aufstellung die neue Situation mit der kinesiologischen Arbeit festigen. 

 

Das inspirierende Resultat dieser Arbeit ist persönliche Freiheit und Selbstliebe.

 

Ich habe mit meiner Teamkollegin Karin Rickenbach eine separate Homepage erstellt, wo Du mehr Infos erhältst und Dich anmelden kannst.